Weihnachtsgeschenke Kinder

Unvergessliche Weihnachtsgeschenke für Kinder

Weihnachtsgeschenke für Kinder nach der 5-Geschenke-Regel: ein Herzenswunsch, etwas Nützliches, etwas zum Anziehen, etwas zum Lesen, ganz viel Zeit. Eine wunderschöne Prinzessin oder ein Einhorn als Herzenswunsch? Ein hautschmeichelnder Schlafanzug für die vielen winterlichen Kuschelstunden? Mindestens 2 von 5 Geschenken findest du in unserem Faultier Shop. Viel Freude beim entdecken und verzaubern lassen! > weiterlesen

Bezaubernde Weihnachtsgeschenke für Kinder

Weihnachten ohne Geschenke, das ist für die meisten Familien undenkbar. Und doch findet ein langsames Umdenken hin zu einem minimalistischen Weihnachtsfest statt, bei dem das Wenige, das unter dem Weihnachtsbaum liegt, umso mehr Wertschätzung erfährt.

Zu Zeiten unserer Eltern waren Weihnachtsgeschenke für Kinder noch etwas viel Kostbareres als dies heute in unserer Überflussgesellschaft der Fall ist. Da lag diese eine wunderschöne Puppe mit dem wallenden Haar und der kuschelig weiche Pullover, den Mama selbst gestrickt hatte.

Vielleicht waren es zwei oder drei Weihnachtsgeschenke, die unter dem Baum lagen. Den tatsächlichen Zauber der Weihnacht machte das liebevolle Ambiente, das gemeinsame Essen, das Plätzchen naschen und nicht zuletzt die weihnachtlichen Düfte und Lieder aus.

Immer mehr moderne Familie möchten den Zauber von damals aufleben lassen. Sehr hilfreich hier ist die 5-Geschenke-Regel, die ich euch nun vorstellen werde.

5 Weihnachtsgeschenke für Kinder

Mit der 5-Geschenke-Regel kommst du entspannt durch die Adventszeit und überraschst zugleich mit kleinen Kostbarkeiten, die genau die Wertschätzung erfahren, die du dir am Weihnachtsabend erhoffst.

Diese einfache, minimalistische Regel lautet: ein Herzenswunsch, etwas Nützliches, etwas zum Anziehen, etwas zum Lesen, ganz viel Zeit.

Weihnachtsgeschenk Nr. 1: der Herzenswunsch

Bei Babys kommt der Herzenswunsch meist von den Eltern selbst. Sie wünschen sich für ihr Baby ein besonders hochwertiges, gesundes erstes Kuscheltier oder eine babygerechte Holzrassel aus einer kleinen Manufaktur.

Etwas größere Kinder haben meist schon ihren ganz persönlichen Herzenswunsch. Das kann eine kuschelige Meerjungfrau sein, wie sie sie aus ihrem liebsten Bilderbuch kennen oder aber ein Einhorn, das durch den Sternenstaub schwebt.

Erfüllt sich der Herzenswunsch von Eltern bzw. Kleinkind zu Weihnachten, wird der Weihnachtsabend gewiss in schöner Erinnerung bleiben.

Weihnachtsgeschenk Nr. 2: etwas Nützliches

Kalt ist es geworden in den vergangenen Wochen und ausgerechnet jetzt macht dein Baby so einen enormen Wachstumsschub, dass der Winterschlafsack nicht mehr passt.

Weihnachten ist eine wunderbare Gelegenheit, um aufzurüsten. Denn da es meist mehrere bereitwillige Schenker gibt, lässt sich hier mit vereinten Kräften ein besonders hochwertiger, atmungsaktiver Schlafsack schenken.

Weihnachtsgeschenk Nr. 3: etwas zum Anziehen

Dein Baby braucht unbedingt einen neuen Schlafanzug. Dann lass Oma und Opa doch einen besonders hautfreundlichen und vor allem kuscheligen Schlafanzug unter den Baum legen.

Damit sparst du Energien und kannst zugleich sichergehen, dass die diesjährigen Weihnachtsgeschenke für deine Kinder garantiert wertgeschätzt werden.

Weihnachtsgeschenk Nr. 4: etwas zum Lesen

Bücher sind und waren schon immer eine gute Geschenkidee. Minimalismus hin oder her, aber ein gutes Buch passt immer. Es gibt so viele zauberhaft illustrierte Bücher für Babys und Kinder.

Gerade in unserem digitalen Zeitalter sind Bücher besonders wertvoll, denn umso früher deine Kinder eine Liebe zu Büchern aufbauen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie später einmal ein gutes Buch dem Zocken am Computer vorziehen.

Weihnachtsgeschenk Nr. 5: Zeit

Weihnachtsgeschenke für Kinder gibt es zu Hauf. An jeder Straßenecke blitzen sie dir entgegen.

Nur eines, das fehlt meist: Zeit. Liegen 5 statt 10 Geschenke unter dem Baum, bleibt genug Zeit, um jedes einzelne zu begutachten, anzuprobieren und zu bespielen.

Es ist die Zeit, die sich dein Kind selbst für die Entdeckung der Neuzugänge nimmt, weil es nicht mit Reizen überflutet wird. Es ist aber auch die Zeit, die du dir gemeinsam mit deinem Kind nimmst, um bei Weihnachtsduft und Kerzenlicht mit dem niedlichen neuen Stofftier zu kuscheln.

Mein Rat an dich: nimm dir dieses Jahr besonders viel Zeit … um die Vorweihnachtszeit ohne Geschenkestress … um die Weihnachtszeit ohne Reizüberflutung mit deinem kleinen Liebling zu genießen.

Weihnachtsgeschenke für Kinder, liebevoll verpackt

Nicht nur das Kaufen von Weihnachtsgeschenken, auch das Verpacken und Schmücken kann schnell in Stress ausarten.

Um dir die Weihnachtszeit so entspannt wie möglich zu machen, haben sich ein paar fleißige Wichtel gefunden, die deine Wunschprodukte in hübsche Faultier-Geschenkboxen legen und deine ganz persönlichen Grußworte darauf anbringen; in goldener Handschrift und mit ganz viel Liebe.

Denn auch wir nehmen uns ganz viel Zeit dieses Jahr, und zwar für dich und dein Baby!

Frohe Weihnachten!