Mitwachsbody mit Kratz- und Wärmeschutz

29,90 

Seidig weicher Mitwachsbody für Babys von 0-2 Jahre: ab sofort im Presale!

Das Besondere auf einen Blick:

  • 100% Pima Baumwolle (GOTS-zertifiziert)
  • integrierter Kratz- und Wärmeschutz an den Händen
  • Außennähte
  • entwickelt in jahrelanger Zusammenarbeit mit betroffenen Eltern
  • empfohlen von Dermatologen

Dieses Kleidungsstück befindet sich aktuell noch in Produktion in Peru. Wir erwarten diesen Body Ende Oktober 2021. Bestellst du jetzt, wird sofort nach dem Eintreffen in unserem Lager verschickt!

Lieferzeit: ab 1.11.2021

Auswahl zurücksetzen

Motiv des Magneten

Motiv der Geschenkbox

Special About Mitwachsbody mit Kratzschutz

  • 100% GOTS-zertifizierte Pima Baumwolle ("Seide Südamerikas")
  • Kratz- und Wärmeschutz an den Händen
  • ästhetisch schöne Außennähte
  • Mitwachsbody dank doppelter Knopfreihe im Schritt
  • frei von Elasthan und synthetischen Fasern (klassische Triggerfaktoren)
  • praktischer Schlupfkragen
  • entwickelt mit Eltern, empfohlen von Hautärzten

Technische Daten Mitwachsbody

  • Verfügbare Größen: 50/56, 62/68, 74/80, 80/86, 86/92
  • Erhältliche Farben: natur/blau, natur/gelb-grün, natur/braun
  • 100% Baumwolle (kbA)
  • seidig weiche PIMA Bio-Baumwolle, kbA
  • Faultier Prints: (1) Faultier isst Trauben, (2) Faultier baumelt an Liane, (3) Faultier mit Tukan
  • Aufgedrucktes statt angenähtes Etikett
  • weiche Baumwollfäden
  • Umschlagbünden an den Händen
  • Druckknöpfe an den Schulterpartien für eine perfekte Passform
  • nickelfreie Druckknöpfe
  • vorgewaschen und damit sofort einsetzbar
  • maschinenwaschbar bei 30-40° C


Oder schreib uns über unser ➽ Kontaktformular oder über ➽ WhatsApp (08031 3916096)

Wozu dient ein Kratz- und Wärmeschutz an den Händen?

Babys kommen mit langen, sehr scharfen Fingernägeln auf die Welt. Um das Nagelbett nicht zu verletzten, wird empfohlen, die Nägel in den ersten Wochen nicht zu schneiden. Nur leider fügt sich ein Neugeborene dadurch teils böse Kratzwunden im Gesicht zu.

Doch auch größere Babys kratzen sich häufig wund, vor allem nachts. Typische Situationen, in denen dein Baby sich ungewollt verletzt:

  • frisch auf der Welt: die Finger wandern überall hin, sie erkundschaften die Welt und landen oft im Gesicht
  • zahnen: das Zahnfleisch juckt und Babys kratzen nervös im Gesicht oder an den Ohren
  • müde: müde Babys greifen sehr häufig nach den Ohren und hinterlassen dort blutige Spuren
  • irritierte Haut: juckende, irritierte Hautstellen werden schnell zu offenen Wunden

Um Kratzwunden vorzubeugen, stülpst du deinem Baby vor dem Schlafengehen die angenähten Umschlagbündchen einfach über die kleinen Finger und schon sorgst du für entspanntere Nächte.

Unsere integrierten Handschuhe können aber noch mehr: sie wärmen kühle Hände. Babys neigen zu kalten Händen. Handschuhe bleiben jedoch meist nicht lange dort wo sie hingehören. Sind die Handschuhe am Body angebracht, können sie nicht verloren gehen und du hast immer einen kleinen Wärmeschutz parat, egal ob drinnen oder draußen.

Warum ist ein Schlupfkragen so praktisch?

Babys beginnen meist zu weinen, wenn ihnen etwas zu eng über den Kopf gezogen wird. Da ist einmal das Gerüttel am Kopf, zum anderen der Tunnelblick, der ihnen für kurze Zeit den Blick versperrt. Beides löst Ängste aus.

Unser Schlupfkragen ist so konzipiert, dass er ganz weit geöffnet werden und somit kaum spürbar über den Kopf gelegt werden kann. Druckknöpfe an den Schulterpartien sorgen dafür, dass der Body lange seine ursprüngliche Form beibehält, ohne auszuleiern. Und dann ist da noch ein großer Vorteil von Schlupfbodys, der keinesfalls außer Acht gelassen werden sollte: bei Windelunfällen kannst du dein Baby Ausziehen, ohne dass das Köpfchen schmutzig wird! Du ziehst den Body dann ganz einfach nach unten weg, ohne mit dem Kopf in Kontakt zu kommen!

Wozu Außennähte?

Kratzende Etiketten und Nähte schränken Menschen mit sensibler Haut ganz stark in ihrem Wohlbefinden ein. Seit jeher achten wir auf besonders weiche Nähte. Und doch, selbst die weichste Naht kann für besonders hautsensible Babys zum Schlafräuber werden.

Und so haben wir lange experimentiert, bis es uns gelungen ist, diesen Body mit schicken Außennähte zu versehen! Drehst du den Body auf links, sieht es aus, als wäre dies die richtige Seite. Keine Reibepunkt also!

Was bedeutet Mitwachsbody

Dieser Body verfügt im Schritt über eine zweite Knopfreihe. Wird es also im Windelbereich zu ein, weil dein Baby gerade einen Wachstumsschub hatte oder aber, weil die gewählten Stoffwindeln mehr Platz benötigen, dann greifst du einfach nach der zweiten Druckknopfreihe.

Pflegehinweise

Dieser Mitwachsbody darf in die Waschmaschine. Auf dem Pflegeetikett steht 30° C. Dies ist eine bewährte Empfehlung für Textilien aus Biobaumwolle. Doch auch 60° C sind erlaubt, ja, sogar notwendig bei Neurodermitis Kleidung.

30-40° C Wäsche

Je heißer du Biobaumwolle wäschst, desto größer ist die Gefahr, dass es zu einem Faserbruch kommt. Auf dem Stoff äußert sich dieser als Pilling. Und damit gemeint sind keine Verfilzungen, die das Kleidungsstück rau werden lassen. Bei einer 30-40° C Wäsche sorgst du für eine schonende Wäsche und bewahrst auf lange Sicht die glatte, hautschonende Haptik.

Trockner

Wir empfehlen gänzlich auf den Trockner zu verzichten. Am schonendsten trocknest du diesen Mitwachsbody an der Luft oder an einem warmen Platz neben der Heizung. Muss es doch einmal schnell gehen und du hast keinen Ersatz-Body zur Hand, kannst du hier natürlich eine Ausnahme machen.

Aber bitte beachte! Biobaumwolle geht bei hohen Temperaturen bis zu 10% ein. Hast du vor, den Trockner öfter zu nutzen, wähle sicherheitshalber eine Konfektionsgröße mehr.

Motive "Geschenkbox" Motive "Magneten"  

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mitwachsbody mit Kratz- und Wärmeschutz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.