Weihnachtsgeschenke für Kinder: 5-Geschenke-Regel

Sinnvolle Weihnachtsgeschenke für Kinder, die 5-Geschenke-Regel und dazu eine liebevolle Geschenkverpackung im festlichen Faultier-Style.

Wenige Weihnachtsgeschenke machen Kinder glücklicher

Weihnachtsgeschenke für Kinder verpackt in Faultier Geschenkbox

Ein Weihnachten ohne Geschenke? Für die meisten undenkbar. Viele Erwachsene verzichten mittlerweile bewusst auf Geschenke. Aber ein Heiliger Abend ohne Weihnachtsgeschenke für Kinder?

Geschenke und Weihnachten gehören einfach zusammen. Denn über die Geschenke drücken wir die Liebe zu unseren Kindern aus und mit kleinen Überraschungen wollen wir die kleinen Augen zum Leuchten bringen.

Aber, und das wissen viele junge Eltern einfach nicht: zu viele Geschenke können aus einem besinnlichen Weihnachtsfest schnell eine Geduldsprobe werden lassen. Auch wir erlebten dies. Hier ein Auszug aus unserem Babytagebuch.

Wir hatten alles so liebevoll dekoriert. Oma und Opa haben funkelnde Geschenke unter den Weihnachtsbaum gelegt und überall leuchteten farbenfrohe Lichter. Wie sehr hatten wir uns auf das erste Weihnachten mit Baby gefreut. Doch der Abend sollte ganz anders verlaufen, als erhofft. Unser Sohn weinte stundenlang und ich brachte die meiste Zeit damit zu, ihn zur Ruhe zu bringen. Vergeblich! Das weihnachtliche Ambiente hatte ihn einfach überfordert.

Damals war mein Sohn gerade 3 Monate alt. Ein Jahr später sollte es kaum besser werden. Erst das dritte Weihnachtsfest mit Kind konnten wir so richtig genießen. Wir hatten in dieser Zeit viel gelernt. In erster Linie war uns bewusst geworden, dass kleine Kinder sehr schnell mit zu vielen Reizen überflutet werden. 

Bei unserem zweiten Sohn ließen wir es von Anfang an ruhiger angehen. Weniger Lichter, dezentere Deko und vor allem wenige, dafür sinnvolle Geschenke unter dem Baum.

Denn nicht nur die Lichter, die Erwartungshaltung von Familienangehörigen, die vielen Düfte und Geräusche, überfordern ein Kind; es sind auch die vielen Geschenke, die sich unter dem Christbaum häufen.

Weniger ist mehr! Befolgst du diesen Grundsatz, legst du die Grundfesten für zahlreiche, entspannte Weihnachtsfeste.

Der Weihnachtsmann und die 5-Geschenke- Regel

Oma und Opa schenken am liebsten “Etwas zum Spielen und etwas zum Anziehen”. Es ist diese Kombination, die für die Generation unserer Eltern ein sinnvolles Weihnachtsgeschenk ausmacht.

In den USA gilt in vielen Familien der Grundsatz: “Something they want, something they need and something to read”. Unter dem Weihnachtsbaum liegt also ein Herzenswunsch, etwas Nützliches und etwas zum Lesen.

3 Weihnachtsgeschenke für Kinder erscheinen dir zu wenig? Was hältst du von der folgenden 5-Geschenke-Regel: ein Herzenswunsch, etwas Nützliches, etwas zum Anziehen, etwas zum Lesen, ganz viel Zeit. 

Egal welche “Regel” dich anspricht, es geht letztlich einfach darum, eine ausgewogene Auswahl an Geschenken unter den Baum zu legen. Jedes einzelne Geschenk soll Freude bereiten und Wertschätzung erfahren.  

Gewöhnst du dein Kind schon früh daran, dass es keine unbegrenzte Anzahl an Geschenken bekommt, wird es jedem Einzelnen davon besonders viel Aufmerksamkeit widmen. Kein wildes Auspacken, in die Ecke werfen und nach weiteren Geschenken suchen also! 

Die Vorteile von mehr Minimalismus unter dem Weihnachtsbaum:

  • Wertschätzung: dein Kind lernt die “wenigen” Geschenke wertzuschätzen.
  • Reizüberflutung: du verhinderst eine Überflutung der Sinne.
  • Ordnung: die Geschenke werden gebraucht und genutzt, so lange wie sie zum Alter deines Kindes passen; es handelt sich also um keine überflüssigen Produkte, die du wenig später heimlich entsorgen musst.
  • Entspannter Geschenkekauf: die passenden Weihnachtsgeschenke für Kinder zu finden ist alles andere als einfach. 4 Geschenke, sinnvoll verteilt auf alle Schenkenden (Eltern, Großeltern, Tanten), spart Arbeit und Nerven.

Jeder darf Weihnachtsmann spielen

Selbst wenn die Geschenke in den ersten Jahren vom Weihnachtsmann oder vom Christkind kommen, so wollen sich doch alle engen Angehörigen an den Geschenken beteiligen. Damit es trotzdem nicht zu viele Geschenke werden, bietet es sich an, die Wunschliste abzusprechen.

Mama und Papa erfüllen ihrem Kind seinen Herzenswunsch (z.B. die ➽ ersehnte Prinzessin). Die Tante kauft ein schönes Nachtlicht, das noch fehlt im Kinderzimmer. Oma besorgt einen ➽ kuscheligen Schlafanzug. Und Opa erkundigt sich im Bücherladen nach einem altersgerechten Kinderbuch, das er seinem Enkelkind höchstpersönlich vorlesen wird.

Zeit schafft Wertschätzung

Ein Kuscheltier wird nicht zum Lieblingskuscheltier, wenn es nur im Regal steht. Eine Puppe wird nicht zum jahrelangen Begleiter, wenn ihr kein Leben eingehaucht wird.

Spielsachen werden zu Lieblingsdingen, indem wir mit ihnen spielen, sie sprechen lassen oder mit ihrer Hilfe ein Lächeln ins Gesicht unserer Kinder zaubern.

Nehmt euch daher Zeit beim Auspacken jedes einzelnen Geschenkes. Spielt ein Weilchen damit, sodass das Kind eine Beziehung dazu aufbauen kann und die Chance hat, seinen Wert zu erkennen. 

Schnell wirst du merken, wie Weihnachten genau zu diesem Fest wird, das du dir für dein Kind gewünscht hattest. Kinderaugen werden strahlen, es wird keine Tränen geben und der Weihnachtsabend wird zu einem besinnlichen Ereignis, das lange positiv in Erinnerung bleibt.

Bestellung beim Weihnachtsmann

Geschenkservice zu Weihnachten - Geschenke für Kinder
Individualisierbare Geschenkbox zu Weihnachten von Chill n Feel
Weihnachtsgeschenk für Kinder - Kuschel-Affe und Schlafanzug aus Pima Baumwolle

Dein Enkelkind ist so weit weg oder aber du schaffst es nicht rechtzeitig persönlich ein Geschenk unter den Weihnachtsbaum zu legen?

Aber Weihnachtsgeschenke für Kinder sind doch einfach so etwas Schönes!

Gerne spielen wir für dich Weihnachtsmann. Auf Wunsch legen wir dem Weihnachtsmann einen unserer kuscheligen Schlafanzüge, ein niedliches Bio Kuscheltier oder eine handgefertigte Puppe auf den Schlitten; liebevoll verpackt in einer frei individualisierbaren Faultier-Geschenkbox, begleitet von deinen ganz persönlichen Grußworten.

Ups, mit Grußworten vom Weihnachtsmann natürlich 😉

Autor: Martina

Schwangerschaft, Baby, Alltag mit Baby. Überall liest man, wie anstrengend das Leben als Mama sein kann. Bei Chill n Feel hingegen geht es um Positive Vibes, um kleine Auszeiten, Chill-Momente, Wohlfühltipps und die dazu passenden Wohlfühlprodukte für die Kleinsten. Und die Autorin? Das bin ich: Martina, Gründerin von Chill n Feel, glückliche Mama von 2 kleinen Jungs und Träumerin von einer schönen Welt, in der jedes Lebewesen mit Respekt behandelt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.