Erste Hilfe am Kind: so heilst du kleine Wehwehchen

Sana, Sana Colita de Rana … mit der richtigen Ausstattung und einem passenden Zauberspruch heilst du kleine Wehwehchen im Nu.

Kleine Wehwehchen spielerisch lindern

Erste Hilfe am Kind_Zauberpuppe heilt Wunden

➽ Zauberpuppe und eine schöne Geschichte lassen die Tränen nach dem Fahrradsturz schnell versiegen

Wenn dein Kind von einer Wespe gestochen wird, auf einen Legobaustein tritt oder vom großen Geschwisterkind etwas zu grob angepackt wird, ist es nicht immer nötig, direkt den nächsten Arzt aufzusuchen. Viele Wehwehchen heilen mit

Kleine Wehwehchen? Erste Hilfe am Kind kannst du selbst leisten. In diesem Beitrag möchte ich meine bewährtesten Erste Hilfe Maßnahmen für einen kindgerechten, entspannten Umgang mit kleinen Wehwehchen – für die kein Arztbesuch notwendig ist – aufzeigen. 

Denn als Mama von drei kleinen wilden Jungs musste ich schon häufig durch das Land der Tränen begleiten. Und da immer dann etwas passiert, wenn du am allerwenigsten damit rechnest, solltest du dein Erste Hilfe Set stets griffbereit haben.

Erste Hilfe am Kind: Koala statt Indianer

„Ein Indianer kennt keinen Schmerz!“. Was hältst du von diesem Spruch?

Ich wage zu behaupten, dass dieser Satz einfach nicht mehr zeitgemäß ist; es niemals war. Ob Junge oder Mädchen, wenn etwas schmerzt, dann schmerzt es beide gleichermaßen. Und dieser Schmerz darf gezeigt werden. Kinder dürfen jammern, schreien und weinen und dies unabhängig von Geschlecht und Alter.

Wenn etwas wehtut, werden Kinder für gewöhnlich zu kleinen Koalabären. Sie klammern und suchen händeringend nach Nähe. Und diese Nähe sollte man ihnen keinesfalls verwehren. Wie oft reicht eine einzige, innige Umarmung aus, um ein schmerzverzerrtes Gesicht in ein lächelndes zu verwandeln.

Ein Zauberspruch kann Wunder bewirken

Während ich meine Kinder meist direkt in die Arme schließe und sie erst einmal weinen lasse, beruhigt mein Mann unsere Söhne sehr häufig mit folgendem Zauberspruch: Sana, Sana Colita de Rana …

Beides zeigt meist schnell Wirkung. Denn es sind vertraute Rituale, die Sicherheit geben in einer Situation der Angst und Unsicherheit.

Gelingt es weder der Umarmung noch dem Zauberspruch die Tränen zum versiegen zu bringen, dann wissen wir, dass größerer Handlungsbedarf gefragt ist.

Globuli oder Gummibärchen

Süße, kleine Helferlein haben schon sehr oft gute Dienste bei uns geleistet. Während mein Erstgeborener gewöhnlich direkt auf der Couch landet, sich selbst bemitleidet und darauf wartet, bis Mama ihm Globuli oder Gummibärchen bringt, macht sich sein kleiner Bruder gerne selbst auf den Weg zu unserem kindgerechten Erste Hilfe am Kind – Koffer, um nach dem richtigen Globuli zu suchen.

In so manchem Notfallkoffer warten alternativ Gummibärchen. Diese verstehen zwar wenig von Homöopathie, erzielen jedoch häufig eine ähnlich positive Wirkung.

Kuscheln und Rollenspiele

Kuscheltiere und Puppen als Trostspender

➽ Glückspuppe Felix und ein kuscheliges Reh (aktuell in Produktion) begleiten durch schwierige Situationen

Viele Kinder greifen direkt zu ihrem liebsten Kuscheltier, wenn sie traurig sind, Angst haben oder ihnen etwas wehtut.

Bei chronischen Schmerzen und Wehwehchen leisten insbesondere Puppen wertvolle Dienste. Denn Puppen erfüllen therapeutische Aufgaben, indem sich mit ihnen unangenehme Situationen nachspielen und/oder begleiten lassen.

Apropos, liebgewonnene Kuschelfreunde geben selbst gute Patienten ab, mit deren Hilfe spielerisch schmerzhafte Situationen simuliert und damit vertraut gemacht werden können.

Hast du schon einmal vom Teddybärkrankenhaus gehört? Dabei handelt es sich um ein ehrenamtliches Projekt, das Kinder spielerisch auf Arzt- und Krankenhausbesuche vorbereitet. Protagonisten und damit Patienten sind hier Kuscheltiere, die dein Kind verarzten darf.

Hier findest du heraus, ob es in deiner Nähe ein Teddybärkrankenkaus gibt: bvmd Projekte.

Glückspuppe Felix zaubert Wehwehchen weg

Puppe Zauberer Felix für kleine Zauberkünstler

Mit dem richtigen Kuschelfreund scheint die Sonne schnell wieder

Vor einiger Zeit kontaktierte uns ein sehr sympathischer Therapeut, der unsere ➽ Piraten-Puppe im Internet entdeckt hatte. Er trat mit der Bitte an uns heran, passend zum Piraten eine Zauberer-Puppe zu entwickeln. Denn für seine therapeutische Arbeit benötigte er Pirat und Zauberer.

Es kommt selten vor, dass wir auf Kundenwünsche so prompt reagieren, denn jedes neue Produkt kostet uns viel Zeit und Geld. Doch die Vorstellung eines Zauberers gefiel uns auf Anhieb. Schließlich kann ein Zauberer so viel, z.B.

Da uns von Chill n Feel das Thema ➽ Neurodermitis bei Babys und Kindern ein besonders großes Anliegen ist, möchte ich die schlafraubende Hautkrankheit als Beispiel für die “Zauberkräfte” unserer Glückspuppe nutzen.

Lassen sich Ekzeme wegzaubern?

Als wir uns entschieden, Zauberpuppe Felix zu entwickeln, mussten wir direkt an unsere kleinen Kunden denken, die aufgrund von juckender Haut (Neurodermitis) nachts keinen Schlaf finden.

Nachts wachen sie auf und tun sich schwer, wieder in den Schlaf zu finden. Tagsüber kommt die häufig wenige beliebte Pflegeroutine hinzu. Beides bringt oft Tränen mit sich.

Mit Glückspuppe Felix, Sticker für Creme-Dosen (➽ Gratis Download) und ein paar weiteren Tipps und Tricks, die du in meinen Blogbeiträgen und Podcasts zum Thema Neurodermitis findest, lassen sich nicht selten kleine Wunder bewirken.

Denn – und das ist unsere feste Überzeugung: ein positives Mindset ist die beste Voraussetzung für einen entspannten Familienalltag; mit und ohne Neurodermitis. 

Tipp! Binde unseren kuscheligen Zauberer – alternativ Pirat, Prinzessin, Ritter oder Meerjungfrau – fest in den Familienalltag ein. Teile der Puppe feste Aufgaben zu.

Vielleicht bringt die Puppe die Zaubercreme, wenn es Zeit für die tägliche Pflegeroutine ist. Oder aber sie erzählt eine kurze Gute-Nacht-Geschichte. Vielleicht darf sie aber auch einfach nur da sein, wenn sie am nötigsten gebraucht wird.

Damit schenkst du deinem Kind einen treuen Freund, der durch das Land der Tränen und Sorgen begleitet und auch dann da ist, wenn du einmal nicht rechtzeitig zur Stelle sein kannst (z.B. wenn dein Kind nachts weinend hochschreckt).

Kindgerechte Erste Hilfe Ausrüstung: Checkliste

Erste Hilfe am Kind Checkliste

Um schnell und entspannt Erste Hilfe am Kind leisten zu können, brauchst du das entsprechende Handwerkszeug dafür.

Da ist einmal ein Erste Hilfe Set für zuhause. Aber auch unterwegs solltest du stets für Sofortmaßnahmen gerüstet sein. Ich empfehle hier zwei separate Sets, wobei jedes an einem festen Platz (z.B. im Bad und in der Wickeltasche) deponiert wird. Auf diese Weise stellst du sicher, dass du es im Notfall stets mit einem Handgriff parat hast.

Erste Hilfe Set für zuhause

Für Zuhause nutzen wir diese ➽ Kinder Notfall Box.

Zur Kinder Notfall Box: Entdeckt habe ich die Notfallbox vor einigen Jahren  über Instagram. Damals unterstütze man mit dem kauf der Box die Forschung für Frühgeborene am Universitätsklinikum Bonn. Und du hast vielleicht schon gesehen, dass Frühchen und besonders am Herzen liegen (➽ Geschenke für Frühchen). Heute kommen die Erlöse ganz allgemein der medizinischen Grundversorgung von Kindern weltweit zugute. 

In der Erste Hilfe am Kind-Notfallbox findest du fast alles, was du für deinen Familienalltag brauchst. Ich liste den Inhalt an dieser Stelle kurz auf. Einige wenige Utensilien haben wir ausgetauscht oder ergänzt, weil wir mit unseren Alternativen einfach besser gefahren sind.

Mit dieser Erste Hilfe Ausrüstung bist du für die kleinen und etwas größeren Unfälle gewappnet. Überlege jedoch trotzdem, welche Utensilien für dich noch besonders wichtig sind (z.B. Dreieckstuch). Wir haben zusätzlich immer eine kühlende Salbe im Kühlschrank, die bei Insektenstichen und leichten Verbrennungen zum Einsatz kommt.

Erste Hilfe Set für unterwegs

Grundsätzlich gilt die Checkliste für zuhause auch für unterwegs. Allerdings haben wir unser First Aid Kit hier etwas verkleinert, um nicht immer einen ganzen Koffer mitnehmen zu müssen. Bei längeren Autofahrten, Zug- oder Flugreisen wirst du ohnehin besser ausgerüstet sein.

Unser Erste Hilfe am Kind – Set für unterwegs ist in erster Linie für den Spielplatz um die Ecke oder für einen kleinen Fahrradausflug gedacht. Und das sind die Hilfsmittel, die wir immer bei uns haben:

  • Verbandpäckchen
  • Kindgerechte Pflaster
  • Pflasterverband
  • Vlieskompresse und Fixierbinde
  • Arnica D12 und Apis mellifica C12

Erste Hilfe Sets regelmäßig aktualisieren

Auch ungeöffnetes Verbandmaterial hält nicht ewig. Kontrolliere daher regelmäßig das Haltbarkeitsdatum und tausche aus, was abgelaufen ist.

Tipp! Abgelaufenes Verbandmaterial eignet sich ganz wunderbar zum verarzten von Puppen und Kuscheltieren!

Erste Hilfe Koffer zum Spielen

Ganz wichtig war uns von Anfang an ein Erste Hilfe Koffer zum Spielen. Hierfür haben wir einen kleinen Holzkoffer umfunktioniert und ihn mit Verbandsmaterial, Pflaster und Fiebermesse ausgestattet.

Dazu gab es einen Doktorkittel, Mundschutz, OP-Haube sowie ein Stethoskop (Vorsicht nur, dass kleine Kinder sich das Stethoskop nicht zu fest in die Ohren stecken). In regelmäßigen Abständen holen unsere Jungs ihre Arzt-Ausrüstung hervor und spielen mit uns Rollenspiele. Auch Kuscheltiere werden natürlich verarztet.

So werden unsere Kinder spielerisch mit der medizinischen Versorgung vertraut gemacht und fürchten sich im Ernstfall nicht mehr allzu sehr.

Hinweis! Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate-Links.

Autor: Martina

Schwangerschaft, Baby, Alltag mit Baby. Überall liest man, wie anstrengend das Leben als Mama sein kann. Bei Chill n Feel hingegen geht es um Positive Vibes, um kleine Auszeiten, Chill-Momente, Wohlfühltipps und die dazu passenden Wohlfühlprodukte für die Kleinsten. Und die Autorin? Das bin ich: Martina, Gründerin von Chill n Feel, glückliche Mama von 3 kleinen Jungs und Träumerin von einer schönen Welt, in der jedes Lebewesen mit Respekt behandelt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.