Bio-Babykleidung

Bio Babykleidung

Entdecke hautfreundliche Mitwachskleidung, Baby Bodys, Strampler, Schlafanzüge, Hosen, Mitwachshosen, Pullover und Accessoires aus bio-zertifizierter peruanischer Pima Baumwolle.

  • Chill n Feel_Baby Häubchen_Blau_Rosa

    Seidenweiches Baby Häubchen Gr. 44-56

    9,90 

    Seidenweiches Baby Häubchen Gr. 44-56

    9,90 

    Zartes Baby Häubchen aus hautumschmeichelnder Bio Pima Baumwolle, wahlweise in Weiß mit rosa Einfassung oder Eisblau mit brauner Einfassung. Das wärmespeichernde Häubchen passt sich dem winzigen Kopf von Frühchen und Neugeborene optimal an, schützt vor Zugluft und bietet bestmöglichen Schutz für die zarte Babyhaut.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View

Hautverträglich produzierte Bio Babykleidung

Und so hülle ich dich vertrauensvoll in hautschmeichelnde Bio Babykleidung, gefertigt aus Mutter Naturs kostbarster Baumwolle.

Neun Monate hast du es in deinem Bauch getragen: dein Baby. Du hast es über deine Nabelschnur mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen versorgt. Plötzlich dann der Moment, in dem dein Baby mit einem Schrei die Welt begrüßt, zum ersten Mal nach Sauerstoff schnappt und mit dem Durchschneiden der Nabelschnur vom mütterlichen Blutkreislauf getrennt wird.

Hitze, Kälte, Staub, Zigarettenrauch … ohne den wohltuenden Schutz der Gebärmutter ist dein Baby seiner Umgebung fortan Hilfe suchend ausgeliefert. Ein Rest Käseschmiere ist die letzte schützende Hülle, die Mutter Natur um Babys größtes Organ, seine Haut, gelegt hat.

Mit dem Abwaschen der Käseschmiere geht auch dieser Schutz verloren. Nun ist es an dir, die noch sehr durchlässige, unvollständig ausgereifte Babyhaut vor schädlichen Eindringen zu schützen. Mit der Geburt deines Babys hat Mutter Natur ein Wunder vollbracht. Und sie ist es, die auch in den ersten Lebensmonaten für dein Neugeborenes da sein wird.

Ökologische Babymode ist hautfreundlich

Neun Monate hast du es in deinem Bauch getragen: dein Baby. Du hast es über deine Nabelschnur mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen versorgt. Plötzlich dann der Moment, in dem dein Baby mit einem Schrei die Welt begrüßt, zum ersten Mal nach Sauerstoff schnappt und mit dem Durchschneiden der Nabelschnur vom mütterlichen Blutkreislauf getrennt wird.

Hitze, Kälte, Staub, Zigarettenrauch … ohne den wohltuenden Schutz der Gebärmutter ist dein Baby seiner Umgebung fortan Hilfe suchend ausgeliefert. Ein Rest Käseschmiere ist die letzte schützende Hülle, die Mutter Natur um Babys größtes Organ, seine Haut, gelegt hat.

Mit dem Abwaschen der Käseschmiere geht auch dieser Schutz verloren. Nun ist es an dir, die noch sehr durchlässige, unvollständig ausgereifte Babyhaut vor schädlichen Eindringen zu schützen. Mit der Geburt deines Babys hat Mutter Natur ein Wunder vollbracht. Und sie ist es, die auch in den ersten Lebensmonaten für dein Neugeborenes da sein wird.

Deshalb setzen wir auf Bio-Kindermode ohne Schadstoffe

Konventionelle Baby Bodys und Strampler sind in den meisten Fällen schadstoffbelastet. Das muss nicht sein und ist auch nicht gesund.

Es sind kleine, unsichtbare Chemierückstände, die der sensiblen Babyhaut und der Umwelt schaden. Pestizide, Insektizide und Entlaubungsmittel sorgen beim Baumwollanbau für Effizienz; jedoch nicht für Qualität. Es wird gespritzt, damit natürliche Schädlinge der Baumwolle nichts anhaben können, und damit die reifen Knospen von alleine zur Erde fallen, um nur noch eingesammelt werden zu müssen. Fasern brechen und unreife Fasern mischen sich darunter.

Macht nichts, was die Chemie zerstört hat, kann sie auch wieder richten. Chemische Ausrüstungen sorgen bei der Weiterverarbeitung dafür, dass aus rauen Fasern weiche Stoffe werden, die durch Merzerisierung auch noch wunderschön glänzen.

Und so wird in der konventionellen Textilindustrie Babykleidung geschaffen, die den Schein machen, von hoher Qualität zu sein, bis sich nach 2-3 Waschgängen die unnatürliche Weichheit verliert und der Baby Body anfängt, an der zarten Babyhaut zu reiben.

Pima Baumwolle: Die beste Bio-Baumwolle für nachhaltige Kinder- und Babymode

Wusstest du, dass unter all den Baumwollsorten weltweit peruanische Pima Baumwolle die längsten Fasern aufweist? Und je länger die Baumwollfasern sind, desto weichere Garne lassen sich daraus spinnen und desto glatter werden die Webstoffe. Darum sind wir – aber auch Hebammen und Kinderärzte – der festen Überzeugung, dass es keine gesündere, hautverträglichere Naturfaser für empfindliche Babyhaut gibt, als peruanische Pima Baumwolle:

  • Pima ist genauso weich und atmungsaktiv wie Seide
  • Pima ist anti-allergen und temperaturausgleichend UND
  • Pima wird mit jedem Waschgang weicher (!)

Die Pima Bio-Baumwolle, mit denen wir unsere ökologische Kindermode produzieren, wächst GOTS-konform und die Arbeitsbedingungen der Baumwollbauern werden regelmäßig auf Fairness und Arbeitssicherheit überprüft. Jeder Schritt wird von uns überwacht und regelmäßige Lieferantenbesuche geben uns das gute Gefühl, nachhaltige Bio Baby BodysSchlafanzüge, Hosen, Pullover und zeitlose Mitwachskleidung sowie Accessoires (Häubchen und Mützen) auf den Markt zu bringen.

Fair Trade Babykleidung aus Liebe zu Mensch, Natur und Kind

Chill n Feel setzt auf ein harmonisches Zusammenspiel erstklassiger bio-zertifizierter Naturfasern, gut durchdachter Designs und faire Arbeitsbedingungen innerhalb der gesamten Produktionskette.

Denn von einem sind wir ganz fest überzeugt: nur glückliche Produzenten und gesunde Materialien arbeiten im Sinne von Mutter Natur, indem sie Wohlfühlprodukte entstehen lassen, die eine solide Grundlage für eine gesunde Entwicklung der ach so schutzbedürftigen Babyhaut bieten.