Die richtige Pflege 

Bio Pima und Tangüis Baumwolle 

30-40° C – Wäsche: vor dem Waschen und Bügeln auf links drehen.

Kein Wäschetrockner! Bei der Produktion unserer Bio Baumwollkleidung wird vollständig auf chemische Ausrüstungen, wie Einlaufschutz, verzichtet.

Um Einlaufen zu vermeiden sollte also kein Trockner verwendet werden. Zusätzlich raten wir, die Kleidung nach dem Waschen in die ursprüngliche Form zu ziehen sie anschließend lufttrocknen zu lassen.

Naturbelassene farbige Baumwollkleidung erlangt ihre volle Farbintensität erst mit den ersten Waschgängen.

Fleckenbehandlung geschieht am schonendsten und effektivsten mit Kernseife. Den Fleck mit Seife vorbehandeln und ohne ausspülen in die Waschmaschine geben.

Bügeln lassen sich Naturtextilien am einfachsten, wenn sie noch leicht feucht sind.

Baby Alpaka Wolle 

Wolle ist im Allgemeinen aufgrund ihrer selbstreinigenden Eigenschaften sehr pflegeleicht und muss nicht regelmäßig gewaschen werden. Oftmals genügt es bereits, Wollprodukte gut auslüften zu lassen.

Waschen: Strickwaren aus Baby Alpaka Wolle in kaltem bis handwarmem Wasser mit ein wenig mildem Shampoo waschen. Am besten verwendet ihr dasselbe Shampoo wie für euer Baby, somit spart ihr euch teure Wollwaschmittel und könnt euch der schonenden Reinigung sicher sein. Kurzes Einweichen in Wasser genügt, dafür jedoch mehrmals spülen, sodass keine Reinigungsmittel-Rückstände die Fasern verschließen.

Fleckenbehandlung: Kernseife eignet sich auch wunderbar zur Fleckenentfernung bei Wollprodukten. Die befleckte Stelle vorsichtig mit Kernseife einreiben, einwirken lassen und dann wie beschrieben mit der Hand waschen.

Trocknen: Auch Baby Alpaka sollte nicht in den Wäschentrockner geworfen werden, da dadurch die Fasern unnötig strapaziert werden und Wolle sehr stark einläuft. Am besten legt ihr Wollprodukte auf ein trockenes Handtuch oder flach auf einen Wäscheständer. Bringt das Kleidungsstück in die richtige Form und lasst es auf diese Weise trocknen. Vermeidet dabei direkte Sonneneinstrahlung und haltet euch von Heizkörpern fern.

Bügeln: Wollprodukte immer auf niedrigster Stufe bügeln. Legt dabei ein feuchtes Baumwolltuch zwischen das Bügeleisen und das Kleidungsstück.

Aufbewahrung: Wollsachen generell liegend aufbewahren, um die ursprüngliche Form zu bewahren.

Kuscheltiere und Puppen aus Baumwolle und Wolle

Kuscheltiere und Puppen aus Baumwolle: unsere Kuscheltiere aus Tangüis Baumwolle dürfen im Wäschenetz bei 30°C gewaschen werden. Bitte verzichtet auf den Wäschetrockner und verwendet keine Bleichmittel.

Kuscheltiere aus Alpaka Wolle: bitte wascht unsere Kuscheltiere aus Wolle nur mit der Hand, da Wolle in der Waschmaschine eingeht. Da Wolle selbstreinigend ist, reicht es, ab und an mit einem feuchten Tuch über die Strickmaschen zu gehen.