3% MwSt gehen an den Amazonas Regenwald

Mit der MwSt-Senkung um 3% pflanzen wir Bäume im Amazonas Regenwald.

Wenig gespart, viel bewegt!

Viele Unternehmen nutzen die bevorstehende MwSt-Senkung von 19% auf 16% für groß angelegte Marketing-Aktionen. Bei Lidl wurden jetzt schon alle Produkte mit den reduzierten Preisen versehen.

Dies ist mit einem erheblichen Aufwand verbunden und bringt dem Kunden letztlich kaum Vorteile. Nur bei richtig großen Anschaffungen, da freut sich tatsächlich der Geldbeutel.

Beim Kauf eines Chill n Feel Bodys im Wert von € 24,90 macht die MwSt-Ersparnis gerade einmal € 0,75 aus. € 0,75 reichen nicht einmal dafür, um einen Parkschein zu lösen.

Legen wir €0,25 drauf, lässt sich damit jedoch ein Baum im Amazonas pflanzen. Und genau das werden wir tun mit der MwSt-Ersparnis: wir pflanzen Bäume im Amazonas Regenwald!

Wiederaufforstung im Amazonas Regenwald

Amazonas Regenwald_Wiederaufforstung_OneTreePlanted_Peru (2)

Tapir im Amazonasgebiet von Peru 

Mit jedem Verkauf über unseren Online Shop pflanzen wir Bäume im Amazonas-Gebiet (➽ mehr zu 1 Baum pro Verkauf).

Da die Abholzung im Amazonas unter COVID-19 stärker voranschreitet denn je, ist es uns ein besonders großes Anliegen, in die Wiederaufforstung zu investieren.

Denn wir können die Holzfäller nicht aufhalten, aber wir können dafür sorgen, dass neuer Lebensraum für die zahlreichen Dschungel-Bewohner entsteht und unsere Erde auch langfristig atmen kann.

Wiederaufforstungs-Programm von Chill n Feel

Chill n Feel - Wiederaufforstung Amazonas Regenwald_One Tree Planted

THERE IS NO PLANET B! ➽ Pflanze du deinen 1. Baum im Regenwald

Wir von Chill n Feel nehmen die MwSt-Senkung zum Anlass, um künftig noch mehr in die Wiederaufforstung der Regenwälder Amazoniens zu investieren.

So können wir gemeinsam die „grüne Lunge“ unseres Planeten schützen:

  • Pro Verkauf über chillnfeel.com wird 1 Baum im Amazonas-Gebiet gepflanzt (unser Partner: One Tree Planted)
  • 3% MwSt-Ersparnis fließt zu 100% in die Wiederaufforstung
  • Der Erlös eines jeden verkauften Faultier-Magneten geht an One Tree Planted

Was macht COVID-19 mit unseren Regenwäldern?

Amazonas Regenwald_Wiederaufforstung_OneTreePlanted_Peru (1)

Einer der zahlreichen Bewohner Amazoniens

Was haben COVID-19 und die Abholzung der Regenwälder gemein? Richtig, sie greifen die Lunge an. Viele Menschen sterben an dem Coronavirus, weil die Lunge versagt. Viele Menschen und Tiere sterben bzw. verlieren ihre Lebensgrundlage, weil die „grüne Lunge“ unseres Planeten bedroht ist.

Bis Juli 2008 wurden mit 74 Millionen Hektar bereits knapp 20 Prozent des [Amazonas] Regenwaldes komplett vernichtet – größtenteils illegal. Dies entspricht einer Fläche, die doppelt so groß ist wie Deutschland.

(Quelle: Greenpeace)

Während der Coronavirus auf der ganzen Welt wütet, haben illegale Holzfäller freie Hand. Denn der Fokus der Nachrichtenagenturen liegt woanders. Und so wird – allem voran – in Brasilien beinahe widerstandslos abgeholzt.

Wir können weder COVID-19 noch die Holzfäller und Maschinen aufhalten, die unsere „grüne Lunge“ roden. Aber wir können Medikamente entwickeln, die einer Virusinfektion vorbeugen und wir können neue Bäume pflanzen, dort wo sie am nötigsten gebraucht werden.

Der Amazonas-Regenwald, beherbergt das wohl artenreichste Ökosystem der Erde. Studien zufolge gibt es dort mehr als 5.000 Tier- und 40.000 Pflanzenarten. […] Überdies leben im Amazonasgebiet über 20 Millionen Menschen. 200.000 davon sind Indigene, die 180 verschiedenen ethnischen Gruppen angehören. Für sie ist der Regenwald Zuhause, Supermarkt und Apotheke in einem. Er versorgt sie mit Nahrung, Werkzeug, Medizin und allem, was sie zum Leben benötigen. Mit dem Regenwald schwinden auch ihre Überlebenschancen.

(Quelle: Greenpeace)

Warum werden die Wälder abgeholzt?

Hinter der massiven Abholzung unserer Regenwälder stecken kommerzielle Interesse.

Dies sind die häufigsten:

Eine gesunde Lunge braucht tropische Regenwälder

3% MwSt gehen an den Amazonas Regenwald

Faszinierende Flora rund um den Amazonas

Der Amazonas Regenwald, wie all die anderen Regenwälder auf unserem Planeten, ist Heimat für unzählige Menschen, Tiere und Pflanzen. Für uns und unsere Kinder sind die grünen Landstriche deshalb so wichtig, weil sie die Luft, die wir einatmen, reinigen und für ein gesundes Klima sorgen.

Es sind die vielen, saftig grünen Bäume und Pflanzen, die Kohlendioxid aus der Luft aufnehmen, binden und damit die Atmosphäre reinigen.

Wer einmal Amazonien betreten hat, die Luft eingeatmet hat und den Geräuschen des tiefgrünen Waldes gelauscht hat, wird verstehen, warum uns der Regenwald so sehr am Herzen liegt.

Lasst uns gemeinsam etwas tun für unsere „grüne Lunge“, ohne die es kein Leben auf unserer schönen Erde gäbe!

Autor: Martina

Schwangerschaft, Baby, Alltag mit Baby. Überall liest man, wie anstrengend das Leben als Mama sein kann. Bei Chill n Feel hingegen geht es um Positive Vibes, um kleine Auszeiten, Chill-Momente, Wohlfühltipps und die dazu passenden Wohlfühlprodukte für die Kleinsten. Und die Autorin? Das bin ich: Martina, Gründerin von Chill n Feel, glückliche Mama von 2 kleinen Jungs und Träumerin von einer schönen Welt, in der jedes Lebewesen mit Respekt behandelt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.