#Hack: Barfußschuhe imprägnieren mit Kerzenwachs

Dürfen Chill n Feel Babyschuhe in die Waschmaschine? Nein. Doch mit Kerzenwachs lassen sich die Barfußschuhe imprägnieren, in weniger als 5 Minuten (inkl. Video-Anleitung).

Baby Barfußschuhe imprägnieren mit Kerzenwachs

Ups, so sieht es auch, wenn unsere Barfußschuhe im Sandkasten gelandet sind!

Barfußschuhe aus Meeresplastik für drinnen und draußen

Frisch aus dem Schuhkarton sind Chill n Feel Barfußschuhe nicht wasserdicht. Und wie jeder helle Stoff ist auch unser Oberstoff aus SEAQUAL® Yarn und Biobaumwolle vor allem im Zehenbereich nicht fleckenresistent. 

Unabhängig davon ob die Schuhe ausschließlich im Innenbereich oder draußen im Garten genutzt werden; du wirst den Schuhen ihre Nutzung schon bald ansehen. Denn mit den Barfußschuhen wird dein Baby bzw. Kleinkind die Welt entdecken. Es wird dabei vor Staub, Sand und Wiese nicht zurückschrecken. Soll es auch nicht!

Was wird bei intensiver Nutzung passieren?

  1. Aufgrund der offenkantigen Verarbeitung wird der hochwertige Upcycling Stoff (Meeresplastik und Biobaumwolle) eine lässige Fransenoptik entwickeln. Stören dich die Fransen, dann schneidest du sie einfach weg. Da  Fransen maximal bis zu den Nähten, die den Oberstoff einfassen, in Erscheinung treten werden, kann hier auch nichts passieren, das dem Schuh schaden könnte.
  2. Vor allem bei unseren hellen Modellen (Kokosnuss, Kirschblüte und Lagune) wird sich die Umgebung, in dem sich dein Laufanfänger bewegt, schon bald auf dem Stoff im Zehenbereich widerspiegeln. Aber keine Sorge! Ich verrate dir, wie ein einfach sich Barfußschuhe imprägnieren lassen.  

Minimalistische Barfußschuhe imprägnieren mit Kerzenwachs

Hast du Teelichter oder Bienenwachs (nicht vegan!) zu Hause? Bestimmt! Dann imprägnierst du die ersten Barfußschuhe deines Babys in wenigen Minuten.

Nimm die Kerze zur Hand und reibe den Oberstoff des Schuhs rundum gut mit dem Wachs ein. Achte auch auf die Kanten!

In einem zweiten Schritt holst du dir einen klassischen Fön. Erwärme das Wachs auf dem Barfußschuh damit und zwar so lange, bis das Wachs sich gut mit dem Stoff verbunden hat. So einfach kannst du deinen Barfußschuh imprägnieren!

Nun ist der winzige Schuh geschützt vor Wasser und Schmutz. 

Imprägnierte Barfußschuhe reinigen

#Hack: Barfußschuhe imprägnieren mit Kerzenwachs

Gut imprägniert, wird dieser Schuh im Handumdrehen wieder sauber

Keine Frage, die winzigen Schuhe werden trotz Imprägnierung schmutzig. Aber nun kannst du sie ganz einfach reinigen.

Um Verfärbungen durch Staub, Sand und Gras zu entfernen, nimmst du eine weiche Zahnbürste und ein Stück vegane Gallseife (z.B. von Frosch). Mit Wasser, Zahnbürste und Gallseife wird der Minimalschuh wieder fast wie neu. Probiers aus und erzähl uns von deinen Erfahrungen!

Achtung! Wenn die Schuhe doch einmal ein kleines Bad notwendig haben, nimm unbedingt die Korkeinlage heraus!

Autor: Martina

Schwangerschaft, Baby, Alltag mit Baby. Überall liest man, wie anstrengend das Leben als Mama sein kann. Bei Chill n Feel hingegen geht es um Positive Vibes, um kleine Auszeiten, Chill-Momente, Wohlfühltipps und die dazu passenden Wohlfühlprodukte für die Kleinsten. Und die Autorin? Das bin ich: Martina, Gründerin von Chill n Feel, glückliche Mama von 3 kleinen Jungs und Träumerin von einer schönen Welt, in der jedes Lebewesen mit Respekt behandelt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.